100% FUN

EMPFOHLEN VON 5 BIS 75 JAHRE

Spaß kennt keine Grenzen! Das gilt beim iRIG auch fast für das Alter. Denn schwimmen sollte man schon können, bevor man das Segel setzt. Aber ansonsten sind Jung und Alt gleichermaßen begeistert auf dem Wasser unterwegs.

PASST IN JEDEN URLAUB

Das iRIG macht mobil. Denn es macht theoretisch nicht nur alles surfbar, was auf dem Wasser schwimmt, sondern lässt sich auch überallhin einfach mitnehmen. Im Kofferraum, auf dem Gepäckträger oder im Rucksack, in den Urlaub, zum Campen, oder an den Baggersee. Wohin ihr wollt.

WIEDERSEHEN MACHT FREUDE

Früher seid ihr leidenschaftliche Surfer gewesen – heute verstaubt euer altes Bord im Keller? Dann nichts wie raus damit und ab an den nächsten See mit dem iRIG. Überzeugt euch selbst, das alte Liebe auch im Wasser nicht rostet.

LEICHT, LEICHTER, iRIG

ALLER ANFANG IST EINFACH.

Erst die Arbeit dann das Vergnügen? Gilt nicht mehr! Denn mit dem iRIG ist auch das "Aufriggen" das reinste Vergnügen. Einfach aufpumpen und nach 100 Sekunden ist das Segel bereit zum Lossurfen.

NIMM'S ULTRALEICHT.

Ob 1,2 kg oder 2,2 kg – selbst in seiner größten Version ist das iRIG so ein Leichtgewicht, dass es auch ein Surf-Anfänger ohne Probleme mit zwei Fingern hochziehen kann.

LERNERFOLG GARANTIERT

Erfolg motiviert - und mit dem iRIG wird das Surfen lernen so einfach, dass man sofort die ersten Erfolgserlebnisse feiert. Man steigt einfach auf und surft los. Ohne Rückenschmerzen. Ohne dauerndes Reinfallen. Und sogar ohne Anleitung.
Laden
Laden